English flagSwedish flag

Die Jahreszeiten im Wandel

1 Juni, 2022

Alles geht viel zu schnell!

Tiden går och det sista inlägget är ju evigheter sedan vi skrev!
Nu är till och med tiden „mellan hägg och syrén“ snart förbi.
Men framför oss ligger förhoppningsvis en härlig försommar och sommar.

Man önskar bara att världsläget såg lite annorlunda ut och att alla människor skulle få chansen att njuta av allt det vackra.
Men ibland måste man glömma och bara vara tacksam att vi får njuta lite här och nu.
Det funkar inte att gå omkring och ha dåligt samvete för det.
Man får göra det man kan för att hjälpa dem som har det svårt och så får man vara nöjd med det.

6 Januar, 2022

Ein bisschen Sonnenschein

Hallo und alles Gute und Liebe für 2022! Um diese Zeit freut man sich besonders wenn die liebe Sonne sich zeigt. Winter ist nicht die beste Zeit für mich, aber jetzt wird es auf jeden Fall heller und heller. Wir versuchen die hellen Stunden auszunutzen und geniessen und machen Pläne für den Frühling und Sommer, auch wenn es in diesen Zeiten sehr schwierig ist.
Wir hoffen sehr und drücken die Daumen das 2022 ein wunderschönes Jahr wird!

Wir wünschen Euch alle:
1 Jahr Gesundheit
12 erfolgreiche Monate
52 schöne Wochen
365 Tage ohne Stress
8 784 angenehme Stenden
527 040 glückliche Minuten
31 622 400 liebevolle Sekunden

3 Oktober, 2021

Und plötzlich ist es wieder Herbst

 

 

Und plötzlich ist der Sommer in den Herbst übergegangen. Klar, der Herbst ist wunderbar, aber trotzdem fühlt man sich ein wenig melancholich. Vor allem die Tage wenn der Wind peitscht und der Regen gegen die Fenster knallt. Aber der Herbst bietet noch so viel mehr … wunderschöne klare Tage, herrliche Spaziergänge in der Herbstsonne, gemütliche Heimabende vor dem Kamin.

Gleichzeitig mit der Sehnsucht nach der Rückkehr zu sonnigen, heißen Sommertagen kann man einfach das Sein genießen, sich von der Natur mitreißen lassen,  in der Herbstsonne spazieren gehen oder nur sich auf einen Stein setzen. Das Wichtigste ist, zu versuchen, hier und jetzt zu leben … und man kann nichts anderes tun, wenn man so privilegiert ist, dass man den Luxus habt, mitten in der Natur zu wohnen, das Eichhörnchen am Küchenfenster vorbeihüpfen sehen, die Rehe entdecken, die über die Strandwiesen rennen , der Fuchs beobachten, der seine Beute auf der Weide sucht, die Sonne, die über dem Meer steigt, der Mond, der sich im Wasser spiegelt, der Sternenhimmel die das Himmelsgewölbe beleuchtet…

Man muss einfach genießen und nicht immer mit dem Atem im Hals hinterherlaufen!

4 Januar, 2021

So schnell geht die Zeit!

So ist dann 2020 vorbei…
Sehr traurig und langsam, aber trotz dem ging die Zeit unwahrscheinlich schnell.

Nun hoffen wir sehr dass 2021 wird viel viel besser, auf jeden Fall, etwas mehr normal.

Wir freuen uns sehr auf Euch und heissen Euch ganz ganz herzlich willkommen in unserem kleinen Paradies an der schwedischen Westküste!